Corona-Krise: Was steckt wirklich dahinter?

Ein Video-Kommentar von Emanuel Dragomir zu den aktuellen Beschränkungen seitens der österreichischen Bundesregierung im Rahmen des Corona-Virus.

101

Österreich ist im absoluten Ausnahmezustand. Österreich ist in Quarantäne. Die Wirtschaft wurde komplett heruntergefahren. Und die Menschen müssen wegen der Ausgangssperre zuhause bleiben. Einige von ihnen sind schon am Verzweifeln.

Grund dafür ist angeblich der COVID19.

Auch bekannt als Corona-Virus. Und in dieser Kolumne wollen wir bestimmte Dinge einfach mal hinterfragen. Man wird doch noch hinterfragen dürfen…oder?

Fakt ist doch…

Unabhängig von der Gefährlichkeit des Corona-Virus: Sämtliche Grundrechte wurden über Nacht einfach so ausgehebelt.

„Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.“

Benjamin Franklin

Das wusste und sagte Benjamin Franklin schon vor etwa 250 Jahren. Weiß unsere Bundesregierung das auch? Oder bedient man sich da eines Zitates eines anderen Amerikaners?

Rahm Emanuel, der ehemalige Stabschef des Globalisten-Messias Barack Obama, sagte einst:

„Never let a serious crisis go to waste, it’s an opportunity to do things you think you could not do before.”

Rahm Emanuel

Was so viel bedeutet wie: „Lass‘ eine ernste Krise niemals verloren gehen. Es ist eine Möglichkeit Dinge durchzuziehen, die du vorher nicht durchziehen hättest können“

Lieber Bundeskanzler Kurz, liebe Bundesregierung: Sind wir schon so weit? Dass wir die Freiheit für die Sicherheit eintauschen müssen?

Worum geht es Ihnen wirklich?

Geht es Ihnen um die Todesopfer? Wenn ja, dann müssten wir das Land jeden Winter in Quarantäne stecken. Denn die Todesopfer der saisonalen Grippe übersteigen mit Abstand die Todesopfer des COVID19.

Wenn es Ihnen um die Todesopfer gehen würde, dann würden Sie doch die Abtreibungsklinken im ganzen Land schließen lassen. Denn da werden Tote am Band produziert. Worum geht es Ihnen wirklich?

Geht es Ihnen um die Risikogruppen? Die alten, kranken und schwächeren Mitbürger?

Wenn ja, warum bitten Sie diese nicht inständig, zur eigenen Sicherheit zuhause zu bleiben und sozialen Kontakt zu vermeiden? Warum muss das ganze Land in Quarantäne? Und warum müssen wir dafür wirtschaftlichen Suizid betreiben?

Herr Bundeskanzler, Sie wissen genau, dass nur ein kleiner Teil der versprochenen 38 Milliarden echtes Cash ist.

Und Sie wissen genau, dass das gerade mal so für die Konzerne reichen wird. Wird der Klein- und Mittelstand auch nur 1 Euro davon sehen?

Also, worum geht es Ihnen wirklich?

Denken Sie an die Worte von Benjamin Franklin, denn er wusste: Gott selbst stellt sich nicht über die Freiheit des Menschen.

Denken Sie daran…

„Was der Mensch sät, das wird er auch ernten.“

Der österreichische Bauer weiß das. Wissen Sie es auch? Also, worum geht es hier wirklich?

Man wird doch noch hinterfragen dürfen…oder?