Alles begann an einem kalten Dezember-Abend in meinem kleinen Musik-Studio/Schlafzimmer…

Ich war gerade erst 15 Jahre alt geworden und recherchierte im Internet, um herauszufinden, wie Musik überhaupt produziert wird.

Schnell fand ich heraus, dass ich selbst Musik produzieren kann auf meinem Computer.

Gedacht, getan!

Ein paar Stunden später hatte ich mein eigenes kleines Instrumental-Stück. Ich dachte die Welt muss das hören.

Also veröffentlichte ich das Baby auf MySpace (das war damals in).

Wenige Stunden später schreibt mich ein Unbekannter an. Auf Englisch. Aus den USA.

„Hey bro, I like that beat. I’ll give you $50.“

Und da machte es „click“: Ich kann also von zu Hause aus Musik produzieren und damit Geld verdienen?!

Ich wiederholte den Prozess.

Solange bis die Nachfrage so groß war, dass ich kaum noch genug Musik nachschießen konnte.

Also holte ich mir 9 weitere Produzenten dazu, um Musik für meine Seite zu produzieren.

Den Gewinn teilten wir uns. Ich kenne keinen von ihnen persönlich. Bis heute nicht.

Sie waren verteilt in den USA, England, Niederlande, Deutschland, Asien…

Es lief gut. Wir konnten alle gut miteinander.

Ich wurde älter. Habe die Schule geschmissen, damit ich das Vollzeit machen kann (meine Eltern waren – wie du dir vorstellen kannst – „begeistert“ von der Idee).

Ich war ein echter Unternehmer. Hatte ein echtes Business.

Meine Musik wurde als Hintergrundmusik für America’s Next Top Model, MTV, BET, NASCAR Show, Robble Cooking Show & viele andere bekannte US-Shows eingesetzt.

Ich genoss das Rockstar-Leben.

In Österreich wurde ich auf Twitter (von Twitaholic) #2 im ganzen Land gerankt. Ich hatte über 60.000 Personen, die mir folgten.

Die österreichischen Unternehmen beobachteten mich. Und sehr bald schon fragten sie, ob ich für Beratung zur Verfügung stehe.

Also tat ich das, was jeder machen würde: Ich gründete 2012 eine Werbeagentur. (Eigentlich sogar zwei.)

Ich liebe Marketing. Es ist meine Leidenschaft.

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter (meine Prinzessin).

Seit 2012 habe ich über 100 Firmen und Unternehmen weltweit dabei geholfen mehr zahlende Kunden auf Facebook & andere Online Marketing Kanäle zu generieren.

Echte Kunden. Menschen, die Geld ausgeben.

Ich sehe es als meine Lebensmission Unternehmen aufzubauen & dabei zu helfen besser zu performen – vor allem was die Kundengewinnung angeht.

Und ich hoffe, dass du & dein Unternehmen dabei eingeschlossen seid :)

Bis bald!

Emanuel Dragomir

PS: Wenn du mich kontaktieren willst, bezüglich eines Projektes, Coaching oder Ähnliches, dann hinterlass’ mir eine Nachricht!