Womit du dich als Unternehmer keineswegs beschäftigen darfst

Wenn du der Meinung bist, dass die Technologie & die liebe Technik so fortgeschritten ist, dass es sich als Unternehmer kaum noch lohnt, Zeit darin zu investieren alles zu verstehen…

…dann liegst du mit deiner Meinung total richtig!

In einem Gespräch mit einem Kunden habe ich neulich eine interessante Geschichte zu hören bekommen. Der Kunde war in seiner Jugend ein absoluter Technik-Versteher. Von den ersten Computern bis hin zu den technischen Details einer E-Mail wusste er wie alles funktioniert.

Eine Herausforderung hatte er dennoch…

Die Technologie ist bereits so fortgeschritten, dass es selbst für einen Profi wie ihm schwierig geworden ist alle Zusammenhänge zu verstehen.

Kennst du das?

Nun, hier ist die schlechte Nachricht: Du müsstest dich 24 Stunden am Tag mit dem Thema beschäftigen und nachdem du das 1 Woche lang durchziehst, wirst du merken, dass sich in dieser Woche wieder etwas geändert hat.

Aber wir als Unternehmer sind echte Lösungsfinder.

Deshalb hier die positive Nachricht: Es gibt Leute, die in diesem schnellen Technologie-Wandel hineingeboren wurden und die exponentielle Entwicklung für sie ganz normal ist.

Hier mein Tipp für dich…

Nutze das Know-How und das Potenzial dieser jungen Leute anstatt dich selbst damit zu stressen. Obwohl ich selbst zur technologie-affinen Generation gehöre, lasse ich mich gerne von jüngeren Leuten beraten & über die neuesten Trends aufklären.

(Ich weiß. Ein bisschen Ego steht da schon mal gerne im Weg.)

Deine Aufgabe als Unternehmer ist es dein Unternehmen langfristig profitabel zu führen. Alles was dich davon abhält solltest du outsourcen.

Möchtest du, dass ich dir persönlich dabei helfe mehr zahlende Kunden im Internet zu gewinnen, indem du 100 Jahre alte Prinzipien der Kundengewinnung anwendest?

Dann lass’ uns darüber sprechen…

https://MarketingMitEmanuel.com

Emanuel Dragomir